Konzert am 21.12.2018 - Barocktrompeten Ensemble Berlin

Direkt zum Seiteninhalt


Das besondere Weihnachtskonzert*
im Freylinghausen-Saal der Franckeschen Stiftungen zu Halle
21. Dezember 2018 - 18:00

Barocktrompeten Ensemble Berlin

 
The King’s Christmas
Weihnachten am Hof der englischen Könige
Weihnachtliche Festmusiken für Trompeten, Pauken & Percussion, Posaunen, Theorben & B.c.
Barocktrompeten Ensemble Berlin auf historischen Instrumenten
Leitung: Johann Plietzsch

Prächtig und farbenreich ist die Tradition der höfischen Bläsermusiken im England des 16. und 17. Jahrhunderts. Trompeten und Pauken, Zinken und Posaunen waren die klanglichen Höhepunkte in der musikalischen Umrahmung königlicher Feste. Die „Courtly Masques“ und die „Morality Plays“ der elisabethanischen Zeit, eine Verbindung von Theater, Tanz und Musik in inszenierter Form, sind die Grundidee für die Rekonstruktion eines historischen Weihnachtsfestes am englischen Königshof.

Doch bei allem höfischen Glanz bleibt Weihnachten das Fest der Geburt von Gottes Sohn. Die Antiphone, die das Programm führen und rahmen, sind beredtes Zeugnis der Erwartung und der Sehnsucht nach diesem Tag.

Mit der Musik der bedeutendsten Komponisten der Epoche zeigt das Barocktrompeten Ensemble Berlin die große Ambivalenz des Weihnachtsfestes: Den strahlenden Klängen, höfischer Festlichkeit und Pracht in den Werken von Byrd, Dowland und Purcell stehen die Antiphone und Consort-Sätze der frühen Elisabethanischen Zeit gegenüber – stille Einkehr und Besinnung, Vorfreude und Erfüllung!

Neugierig geworden? Lassen Sie sich dieses besondere Konzert in einem der schönsten Säle der Stadt Halle nicht entgehen!

Wenn Sie schon vorab etwas in die Musik hineinhören wollen:



Karten zu 15 € (erm. 10€) an der Abendkasse ab 17:15
Vorbestellungen unter: karten (at) bteb.de
Die vorbestellten Karten können dann an der Abendkasse abgeholt werden

Die CD "The King's Christmas" ist vor und nach dem Konzert an der Abendkasse erhältlich.




The King's christmas

 
Zurück zum Seiteninhalt